COVID 19

GEIMPFT GENESEN

Alpine View Apartments

SalzburgerLand WEGWEISER

 

Liebe Gäste!

 

Grundsätzlich gilt für die Einreise nach Österreich 2-G+. Man muss daher ein Impf- oder Genesungsnachweis und zusätzlich einen molekularbiologischen Test (z.B. PCR-Test) vorweisen. Personen, die bereits eine weitere Dosis („Booster“) bekommen haben, sind von der Vorlage eines Tests befreit.

Mit dem SalzburgerLand Wegweiser erhältst du einen Überblick über die aktuelle Lage sowie über alle Maßnahmen, die getroffen werden, um dir ehestmöglichst wieder einen sicheren Urlaub zu ermöglichen.

Verschärfte Einreiseregeln – Einstufung als Virusvariantengebiet

 

Ab dem 25. Dezember 2021 werden Großbritannien, Niederlande, Norwegen und Dänemark aufgrund der Omikron-Entwicklung als Virusvariantengebiete eingestuft.Das bedeutet folgendes:

  • Ein Urlaub von Reisenden aus diesen Gebieten ist nur sehr eingeschränkt möglich.
  • Registrierungspflicht und sofortiger Antritt einer 10-tägigen Quarantäne – Freitesten frühestens am fünften Tag mit PCR-Test. Der Tag der Einreise ist als “Tag null” anzusehen.
  • Ausgenommen von der Quarantäne sind dreifach geimpfte Personen bei Vorliegen eines max. 48 Stunden alten negativen PCR-Test. Personen, welche zweimal mit Johnson & Johnson geimpft sind, dürfen bei Vorliegen eines max. 48 Stunden alten negativen PCR-Test auch quarantänefrei einreisen.
  • Info unter sozialministerium.at

Holiday-Ninja-Pass

 

Der “Ninja-Pass” ist in Österreich mittlerweile ein bewährter Corona-Testpass für Schülerinnen und Schüler. Für die Wintersaison 2021/22 wurde die Initivative Holiday-Ninja-Pass ins Leben gerufen. Der Holiday-Ninja-Pass ist die Ausnahmeregelung zum 2G-Nachweis für nicht bzw. nicht vollständig geimpfte Jugendliche im schulpflichtigen Alter (von 12 bis 15 Jahren) aus dem In- und Ausland.

  • Wie funktioniert der Holiday-Ninja-Pass?
    Die Anleitung dazu findest du hier.
  • Der Holiday-Ninja-Pass steht hier zum Download bereit.